Zeit und Ort

Findet statt am
Mo, 20.09.2021
von
08:30 bis 12:30 Uhr

Kontaktstelle Frau und Beruf
Ostwürttemberg-Ostalbkreis
Stuttgarter Straße 41, (5. OG Wintergarten)
73430 Aalen

Am 20.9. bietet die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg – Ostalbkreis einen Vormittagsworkshop für Jungunternehmerinnen und Existenzgründerinnen an.

 

Bevor eine Unternehmung richtig starten und die Wahl der Marketinginstrumente erfolgen kann, ist es erforderlich, sich Gedanken zum strategischen Marketing zu machen. Die dann ergriffenen Maßnahmen müssen an der Strategie ausgerichtet werden.

 

Inhalte:

 

  • Bedeutung der Zielgruppen-Festlegung: Warum ist das Thema für Start-Ups fundamental wichtig?
  • Zielgruppenanalyse: Wie werden geeignete Zielgruppen-Beschreibungsmerkmale ausgewählt und wie die Attraktivität potenzieller Zielgruppen beurteilt?
  • Wie profiliere ich mich bei meiner Zielgruppe und grenze mein Angebot gegenüber den Konkurrenten ab? Wie könnte mein Positionierungsstatement aussehen?
  • Zielgruppen-Bearbeitung: Wie und über welche Kanäle spreche ich meine Zielgruppe an?

 

Referent:

Prof. Dr. Michael Froböse ist Studiengangsleiter für BWL-Marketing Management an der DHBW Heidenheim und Leiter des dortigen Steinbeis-Transferzentrums für Marketingforschung

 

Veranstaltungsort:

Je nach Lage der Pandemie wird die Veranstaltung in Präsenz oder virtuell durchgeführt. Die Teilnehmerinnen werden rechtzeitig darüber informiert.

 

Termin: Montag, 20.09.2021, 08:30 – 12:30 Uhr

 

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich unter frau-beruf@ostalbkreis.de

Anmeldeschluss: Freitag, 03.09.2021

Weitere Informationen und Anmeldungen unter

Telefon: 0162 2631236