Zeit und Ort

Findet statt am
Mo, 11.03.2019
von
09:00 - 13:00 Uhr

Kontaktstelle Frau und Beruf
Ostwürttemberg-Ostalbkreis
73479 Ellwangen

Würden Sie gerne problematische Situationen souverän meistern und sich dabei selbstsicher fühlen? Wie gelingt es Ihnen, sich professionell und konstruktiv zu verhalten, und wie können Sie es vermeiden, etwas „persönlich zu nehmen“? Entdecken Sie auf der Veranstaltung anhand von Übungen aus Ihrem persönlichen Alltag, Ihre eigenen Ressourcen und Handlungsspielräume, wenn es um geschlechtsspezifische Aspekte, nonverbale Machtfaktoren und Unterschiede in Wahrnehmung und Kommunikation geht. Um von der Veranstaltung profitieren zu können, überlegen Sie sich im Vorfeld bitte ganz konkrete Situationen, in denen Sie gerne anders reagieren würden als bisher. Theorie wird nur „nebenbei“ vermittelt. Durch das Einüben im sicheren Rahmen erlangen Sie die gewünschte Souveränität im (Arbeits-)Alltag.

Veranstalter:
Beauftragte für Familie, Frauen, Senioren und Soziales der Stadt Ellwangen &
Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis

Referentin:

Susanne Schaub
Dipl. Wirtschaftspsychologin

Termin:

11.3.2019

Ellwangen

9 – 13 Uhr

Anmeldung:

Begrenzte Teilnehmerinnenzahl

Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis

karin.petridis@ostalbkreis.de

Tel.: 01622631236

Weitere Informationen und Anmeldungen unter

Telefon: 0162-2631236
E-Mail: Karin.Petridis@ostalbkreis.de